Nach der Hinzurechnung nun auch noch die Margensteuer

EuGH, Urteil vom 8. Februar 2018, C 380/16

 

Am 8. Februar 2018 hat der Europäische Gerichtshof („EuGH“) ein wegweisendes Urteil zu der deutschen Umsetzung der umsatzsteuerlichen Margenbesteuerung für Reiseveranstalter verkündet. Mit dem Urteil hat der EuGH entschieden, dass die Margenbesteuerung auch für den B2B-Bereich gilt und die Gesamtmargenbesteuerung nicht zulässig ist. Infolge der zu erwartenden Umsetzung dieses Urteils werden die deutschen Reiseveranstalter voraussichtlich ihre Prozesse erheblich anpassen müssen. Weiterlesen

Jetzt kommt die Pauschal-Geschäftsreise

Auch eine Geschäftsreise oder Tagung kann ab 2017 rechtlich als Pauschalreise gewertet werden. Auf Hoteliers und Geschäftsreisebüros kommen dann zusätzliche und strengere Haftungs- und Informationspflichten zu.

 

Manche Dinge scheinen unabänderlich: Der HSV spielt in der 1. Bundesliga, und Geschäftsreisende machen Pauschalreisen allenfalls im Urlaub. Von wegen! Zumindest für die Geschäftsreise bringt die neue Pauschalreiserichtlinie der Europäischen Union durchaus Neues. Weiterlesen