Rentenversicherungspflicht von Syndikusanwälten

Mitte Dezember hat die Deutsche Rentenversicherung (DRV) eine Stellungnahme dazu veröffentlicht, was zukünftig für die Rentenversicherungspflicht von Syndici gelten soll. Das Bundessozial­gericht hatte entschieden, dass Syndici generell nicht von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht befreit werden können. Lange war unklar, was das für nicht befreite Syndici bedeutet, die in das Versorgungswerk für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte Beiträge einbezahlt haben, nicht aber an die DRV. Die Befürchtung, dass es zu umfangreichen Beitragsnachforderungen der DRV kommen würde, bestätigte sich nicht.

Weiterlesen