Notärztliche Betreuung von Sportveranstaltungen ist umsatzsteuerpflichtig

FG Köln, Urteil vom 3. Juli 2017 – 9 K 1147/16 EFG 2017, S. 710

 

Hintergrund

Die Tätigkeit eines niedergelassenen Arztes ist nach § 4 Nr. 14 lit. a) UStG umsatzsteuerfrei, wenn es sich bei dieser Tätigkeit um eine Heilbehandlung handelt, die der Diagnose, Behandlung oder Heilung von Krankheiten oder Gesundheitsstörungen dient oder zum Zwecke der Vorbeugung und des Schutzes der Gesundheit vorgenommen wird. Weiterlesen

Keine Aufwendungsersatzansprüche gegen den Sportverein beim Transport von Kindern zu Sportveranstaltungen

Bundesgerichtshof vom 23. Juli 2015 – III ZR 346/14

 

Für zahlreiche Familien in Deutschland steht am Wochenende der nächste (Sport-) Spieltag auf der Tagesordnung. Dass gerade beim Transport der Kinder zu den Sportveranstaltungen Haftungsrisiken lauern, zeigt folgendes Urteil des Bundesgerichtshofes. Weiterlesen